Stellenauschreibungen

Nach 13 Jahren als Tempelpräsident in Zürich entwickelt sich Krishna Premarupa Prabhu innerhalb der ISKCON einen Schritt weiter. Er führt den Krishna Tempel Zürich sehr engagiert, umsichtig und mit grossem Engagement.

Im Zuge der Nachfolgeplanung werden seine Aufgaben neu auf drei Co-Präsidenten/innen übertragen, welche zu dritt gemeinsam die neue Tempelleitung Zürich bilden werden. Neu stehen der/die

Co-Präsident/in Administration den Bereichen Administration, Finanz- und Rechnungswesen und Hausdienste, der/die

Co-Präsident/in Innen den Bereichen Seminare und Ausbildung, Festivals, Sankirtan und Kommunikation und der/die

Co-Präsident/in Innen den Bereichen Küche, Altar und dem Tempelkommander vor.

Deshalb suchen wir den/die (detaillierte Stellenbeschreibungen via folgende Links) :