Srila Prabhupadas Verscheidungstag

Am Sonntag den 15. November 2015 feiern wir den 38. Verscheidungstag von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada, dem Gründer-acharya der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein.

Am 14. November 1977 um 19:30 Uhr im heiligen Land von Sri Vrindavan Dham hat Srila Prabhupada, umgeben von liebevollen Schülern den heiligen Namen singend, diese sterbliche Welt verlassen.

Zu Ehren von Srila Prabhupada haben wir folgendes Programm:

15:00 – Bhajana

16:00 – Abhiseka zu Srila Prabhupada

(Alle dürfen teilnehmen. Bitte in sauberen Kleidern kommen)

17:30 – Srila Prabhupada Katha mit H.G. Bhaktya Labhya Prabhu

(Erinnerungen an Srila Prabhupada)

19:00 – Gaura-arati

19:30 – Arati für Srila Prabhupada

19:45 – Puspanjali (Darbringung von Blumen)

20:00 – Prasadam (Festessen, Fasten bis Mittag)

Bitte beachtet, dass aufgrund des speziellen Festivalprogramms um 17:00 Uhr kein Festessen ausserviert wird.

Srila Prabhupada – ki jaya!

Govardhana-puja

Am Donnerstag, den 12. November findet wieder das beliebte Govardhana Festival statt.

Zum Schutz der Einwohner von Vrndavana hat der 7-jährige Sri Krishna den Govardhana-Hügel während 7 Tagen auf seinem kleinen Finger emporgehalten. Zur Erinnerung an dieses wundervolle Ereignis wird sich im Tempel auch ein Govardhana Hügel manifestieren.

 

Alle sind herzlich eingeladen, für den Govardhana-Hügel Süssigkeiten zu machen.

Bitte kontaktiert Sacisuta Mataji unter 079 211 99 29 oder sacisuta.pgs@pamho.net

 

16:00 – Bhajana (Musik und Gesang mit traditionellen Instrumenten)

16:30 – Abhiseka des Govardhana sila

Badezeremonie eines sila (Steines) vom Govardhana Hügel

(Jeder in sauberen Vaishnava Kleidern darf teilnehmen, bitte frisch geduscht in Sari bzw. Dhoti, ohne Socken)

18:00 – Govardhana Lila Katha mit H.G. Paramgati Maharaja

(Erzählung des Govardhana Lilas, wie Sri Krsna den Govardhana Hügel emporgehalten hat)

18:00 Kinder Govardhana Puja Festival im 1. Stock vor dem Srila Prabhupada Museum

(Kinder unter 5 Jahren nur mit Betreuung)(Wer möchte darf gerne ein kleines Gericht mitbringen, jedoch bitte nur in einer symbolischen Menge)

19:00 Gaura-arati mit Lichterzeremonie und Parikrama

Abendliche Tempelzeremonie, bei welcher jeder Besucher den Bildgestalten eine Ghee-Lampe darbringen darf.

Anschliessend Umkreisung des Govardhana Hügels.

 

Und zum Abschluss Govardhana Maha-Prasadam-Festessen!

 

Sri Giriraja Maharaja – ki jaya!

Vraja-mandala-parikrama

Vraja-mandala-parikrama mit Radha-krpa dasi

Jeweils am 7. / 14. / 21. November von 17:00 – 19:00 Uhr

Jedes Jahr während dem heiligen Monat Kartik, jener Monat welcher der barmherzigsten Shrimati Radharani zugeordnet ist, versammeln sich tausende von Pilger in dem heiligen Land Vrajas um an dem äusserst glücksverheissenden, wundervollen und höchst inspirierenden Vraja-mandala-parikrama teilzunehmen. Parikrama, das Umkreisen eines heiligen Ortes, ist im Bhakti-yoga technisch dem Zweig ‚pada-sevanam‘ zugeordnet, den Lotosfüssen des Herrn dienen. Das Gebiet von Vraja-mandala gilt unter den Gaudiya-Vaishnavas als der Heiligste aller heiligen Orte der Spiele Krishnas. In diesem Fall, da der parikrama im Land von Shri Vrindavaneshvari Radha stattfindet, während diesem speziellen Monat, welcher unter Ihrer süssen Herrschaft steht, ist dieser parikrama auch ein direkter Dienst zu den Lotosfüssen Shrimati Radhikas.

Vraja zu besuchen kann nicht einfach dadurch erreicht werden indem man seine Füsse in den Sand Vrajas setzt. In Vraja zu sein ist mehr ein Zustand des Bewusstseins, ein ausgefüllt sein mit Erinnerungen an die Spiele Krishnas und ein absorbiert sein in den Eigenschaften und Qualitäten welche das Königreich der Liebe regieren.

Umarme diese einzigartige Möglichkeit den Vraja-mandala-parikrama durch das Medium des Hörens, shrutekshita, zu erfahren. Tritt ein in das Land des selbstlosen Dienens, zu Fuss auf der Strasse des Hörens, um auf diesem Weg das Bewusstsein in den Orten, Persönlichkeiten und Spielen welche den Wald und die Haine Vrajas dekorieren, zu vertiefen.

Monatsübersicht November

Monatsübersicht November

Wir freuen uns sehr für den kommenden Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

Sa, 31. Oktober – Fr, 6. November

Woche der Religionen (www.woche-der-religionen.ch)

Beteiligung des Krishna-Tempels: Do, 5. November Podiumsdiskussion und So, 8. November Apero beim Gebet der Religionen

 

Fr, 6. November, 18:30 Uhr

Beginn des ISKCON Schüler Kurs

Mit Folgeveranstaltungen am 7./ 10./ 17./ 24. November

Für weitere Details und Anmeldung: www.krishna.ch/seminare-workshops/iskcon-schueler-kurs/

 

Sa, 7. November ab 16:30 Uhr

Bhakti-sanga in Freiburg im Breisgau (DE)

Adresse: Alfred-Döblin-Platz 1 (im Bürgerhaus Vauban, 2. Stock)

 

Sa, 7. November, 17:00 Uhr

Vrindavan-parikrama mit Radha Kripa devi dasi

Eine geführte Meditation durch Sri Vrindavan Dhama

 

Sa, 7. November – Fr, 13. November

Besuch von H.G. Paramgati Maharaja

 

Do, 12. November

Govardhana-puja

 

Sa, 14. November, 11:00 – 16:30 Uhr

Buchverteilungsseminar mit Divya-simha dasa

 

Sa, 14. November 17:00 Uhr

Vrindavan-parikrama mit Radha Kripa devi dasi

 

So, 15. November

Srila Prabhupadas Verscheidungstag

 

Sa, 21. November 17:00 Uhr

Vrindavan-parikrama mit Radha Kripa devi dasi

 

Mo, 24. November

Beginn des Srila Prabhupada Buchverteilungs Marathon (bis 24. Dezember)

 

Sa, 28. November

Kirtan-Festival

 

Sonntagsfest Vorlesungen im November: 

1. November

H.G. Krishna Premarupa Prabhu (Krishna-Tempel Zürich)

8. November

H.G. Paramgati Maharaja (Reisender Prediger, direkter Schüler Srila Prabhupadas)

15. November

H.G. Bhaktya Labhya Prabhu (Gemeinde Tessin)

22. November

H.G. Syamananda Prabhu (Bhakti-sanga St. Gallen)

29. November

H.G. Ramananda Prabhu (Gemeinde Zürich)

 

Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat November.

Kartik Kirtan-Festival am Samstag, 31. Oktober 2015

Diesen Samstag ist es wieder soweit! Wir laden ein zum Kirtan-Festival!

Ganz besonders ist, dass das Festival diesen Monat in der äusserst glücksverheissenden Kartik-Zeit stattfindet. Wir würden uns sehr freuen Dich zu diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

Der Ablauf ist wie folgt:
12.00 – 19.00 Kirtan mit wechselnden Sängern
19.00 – 20.00 Gaura-arati
20.00                 Prasadam

Zur Inspiration ein kurzer Vers von Srila Rupa Gosvami:
„Ich weiss nicht, wieviel Nektar die zwei Silben ‚Krs-na‘ erzeugt haben. Wenn der Heilige Name Krishnas gechantet wird, scheint er im Mund zu tanzen, und wir wünschen uns dann viele, viele Münder. Wenn dieser Name in die Oeffnungen unserer Ohren dringt, wünschen wir uns viele Millionen von Ohren. Und wenn der Heilige Name im Hof des Herzen tanzt, bringt er die Tätigkeit des Geistes zum Stillstand, und alle Sinne werden deswegen untätig.“

Sri Harinam Sankirtan Yajna ki jaya!

Sri Sri Gaura-Nitais 41. Installationstag & Harinama in Winterthur

Am Samstag, den 24. Oktober feiern wir den 41. Installationstag unserer wundervollen und allbarmherzigen Bildgestalten Sri Sri Gaura-Nitai. Sri Sri Gaura-Nitai wurden 1974 in Genf installiert und residieren seit 1980 hier im Tempel an der Bergstrasse.

 

Der Festivalablauf sieht wie folgt aus:

13:00 Uhr – Besammlung zum Harinama in Winterthur

Treffpunkt ist am Eingang zur Marktgasse (Hauptfussgängerzone) am Bahnhofsplatz. Für weitere Auskünfte kann man sich gerne an Divya-simha Dasa wenden: 078 929 28 06.

Anschliessend geht das Programm im Tempel weiter:

17:00 Uhr – Bhajan

17:30 Uhr – Gaura-katha mit Hare Krishna Prabhu

19:00 Uhr – Maha Gaura-arati und Geschenkübergabe

20:00 Uhr – Maha-Prasadam Festessen

Es sind alle herzlich eingeladen mitzufeiern und Sri Sri Gaura-Nitai auch Geschenke darzubringen: (Trocken-)Früchte, Ghee, Honig, Blumen, Nüsse, usw. Die Geschenke können nach der Gaura-Arati direkt am Altar übergeben werden.

Wir würden uns freuen Dich bei dieser Gelegenheit begrüssen zu dürfen und senden Dir bis dahin unsere besten spirituellen Grüsse!

Monatsübersicht Oktober

Monatsübersicht Oktober

Wir freuen uns sehr für den kommenden Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

Sa, 3. Oktober

Vedischer Kochkurs mit veganen Rezepten.

Für weitere Details und Anmeldung: www.krishna.ch/seminare-workshops/vedischer-kochkurs/

 

Sa, 3. Oktober ab 16:30 Uhr

Bhakti-sanga in Freiburg im Breisgau (DE)

Adresse: Alfred-Döblin-Platz 1 (im Bürgerhaus Vauban, 2. Stock)

 

Sa, 10. Oktober

Harinama in Basel oder Luzern

 

Sa, 17. Oktober

Buchverteilungsseminar mit Divya-simha dasa

 

Sa, 24. Oktober

Sri Sri Gaura-Nitais 41. Installationstag

 

Fr, 30. Oktober – So, 1. November

Festival der Religionen

Für weitere Informationen: www.krishna.ch/seminare-workshops/festival-der-religionen/

 

Sa, 31. Oktober

Kirtan-Festival

 

Zur Vorschau: Am 6. November 2015 beginnt der ISKCON Schüler Kurs. Weitere Informationen und Anmeldung auf unserer Webseite: www.krishna.ch/seminare-workshops/iskcon-schueler-kurs/

 

Sonntagsfest Vorlesungen im Oktober: 

4. Oktober

H.G. Krishna Premarupa Prabhu (Krishna-Tempel Zürich

 

11. Oktober

H.G. Ramananda Prabhu (Gemeinde Zürich)

 

18. Oktober

H.G. Keshava Madhava Prabhu (Gemeinde Zürich)

 

25. Oktober

Divya-simha Dasa (Krishna-Tempel Zürich


Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat Oktober.

Kirtan Festival & World Holy Name Week

Diesen Samstag, den 26. September 2015 ist es wieder soweit. Das Kirtan-Festival lädt euch ein zum gemeinsamen Singen der Heiligen Namen von 12 Uhr bis 20 Uhr.

Ganz besonders ist diesen Monat, dass das Festival im Rahmen der „World Holy Name Week“ stattfindet (www.worldholynameweek.com). Diese weltweite Kampangne läuft vom 24. September bis 4. Oktober 2015 und soll u.a. unsere Beziehung mit dem Heiligen Namen vertiefen – durch Seminare, Vorlesungen, Harinamas, Nama yajnas, Japathons, … .

Wir werden die kommenden zwei Sonntage (27. September und 4. Oktober) ganz dem Heiligen Namen widmen. Freut euch auf inspirierende Vorlesungen und tiefe Erfahrungen beim gemeinsamen Chanten.

„O Harinaman! Du bist in zwei Formen manifestiert, nämlich als die Glückseligkeit spendende Form der Höchsten Persönlichkeit Gottes und als die Klangschwingung Seines Heiligen Namens. Wir wissen, dass Deine Form als Klangschwingung barmherziger ist. Selbst wenn man die schlimmsten Vergehen gegen Deine erste Form begangen hat, kann man dadurch, dass man mit der Stimme Deiner zweiten Form dient, in den Ozean transzendentaler Glückseligkeit eintauchen.“ (Sri Krishna-namastaka Vers 6, Srila Rupa Gosvami)

Radhastami & Sri Vamana Dvadasi

Wir freuen uns schon auf die nächsten zwei Festivals im Hare Krishna Tempel in Zürich und möchten euch hiermit herzlich einladen:

  • Sri Radhastami – Erscheinungstag Srimati Radharanis
    Montag, 21. September 2015 ab 15:30 Uhr
  • Sri Vamanadevas Erscheinungstag
    Freitag, 25. September ab 17:30 Uhr

Kürzlich haben wir ganz wunderbar das Erscheinen Sri Krishnas gefeiert – nun wird auch seine ewige Gefährtin Srimati Radharani erscheinen. In diesem Jahr gibt es wieder ein nektarhaftes Programm :

Sri Sri Radha-Gopinatha werden nocheinmal gebadet! Jeder, der in Sari bzw. Dhoti zum Festival kommt, darf dem göttlichen Paar auf diese Weise einen Dienst darbringen!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich im Namen des Krishna Tempels Zürich für die grossartigen Dienste, welche zum Gelingen des Janmastami-Festes und natürlich zur Freude Sri Krishnas geleistet wurden, sowie für die grosszügigen Spenden ganz herzlich bedanken!

Der Ablauf des Festivals Radhastami am 21. September sieht wie folgt aus:
  • 15:30  Bhajana (traditionelle Lieder)
  • 16:00  Abhiseka – Alle dürfen Sri Sri Radha-Gopinatha baden!

    Bitte beachten: Bitte frisch geduscht kommen und saubere devotionale Kleider anziehen (Sari bzw. Dhoti und Tilak auftragen), ohne Strümpfe bitte. Wir bitten alle höflichst diese Regelung zu akzeptieren und einzuhalten.

  • 18:00  Vorlesung über Srimati Radharani mit H.H. Bhakti Vasudeva Swami
  • 19:00  Maha-Gaura Arati (abendliche Altar- und Lichterzeremonie mit Bhajana)
  • 19:45  Puspanjali zu Srimati Radharani (Blumenopferung)
  • 20:00  Prasadam Festessen (Fasten bis Mittag)
 

—————————————————————————————

Sri Vamanadevas Erscheinungstag 

Freitag, 25. September

Lord Jagannatha wird den ganzen Tag als Vamanadeva auf unserem Altar erscheinen.

Das Festivalprogramm ist wie folgt:

  • 17:30  Bhajana
  • 18:00  Vorlesung über Vamanadeva
  • 19:00  Maha-Gaura Arati (abendliche Altar- und Lichterzeremonie mit Bhajana)
  • 20:00  Prasadam Festessen