Besuch von His Holiness Bhakti Raghava Swami

Vom 1. – 4. April 2019 wird Maharaja die Schweiz besuchen. Hierzu ist folgendes Programm geplant:

Mo, 1. April – Do, 4. April jeweils 7.45 Uhr

Mini-Seminar „Modernity is killing civilization“

Mo, 1. April 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

Abendvorlesung im Krishna-Tempel Zürich

Thema „Modernity is killing civilization“ (kurzer Einblick ins Thema) mit Fragemöglichkeiten

Di, 2. April ab 17.30 Uhr

Abendvorlesung im Krishna-Tempel Langenthal (Dorfgasse 43, 4900 Langenthal)

Empfang, Gaura-arati und Vorlesung

Mi, 3. April, – Bhakti Sanga St.Gallen ab 19:00 Uhr 
Bhakti Sanga St.Gallen, Greithstrasse 8, 9000 St.Gallen

Zur Person:

His Holiness Bhakti Raghava Swami kam 1974 zum Krishna-Bewusstsein und ist ein direkter Schüler von Srila Prabhupada. Um Srila Prabhupadas Vision weiterzuführen hat er mehrere selbstversorgende Farmen in Indien, Indonesien, Kambodscha eröffnet, welche einen holistischen und spirituellen Lebensstil ermöglichen.

Maharaja reist konstant um das Daiva Varnashrama System bekannt zu machen, ein Thema welches er auch durch seine Bücher vermittelt: „Varnashrama Education“, „Make Vrindavan Villages“, „Modernity is Killing Civilization“

Für weitere Informationen: bhaktiraghavaswami.com