Besuch von H.H. Subhag Swami

Am kommenden Wochenende wird uns His Holiness Subhag Swami kurzfristig in der Schweiz besuchen. Maharaja macht im 50. Jubiläumsjahr der ISKCON eine besondere Bemühung indem er mindestens 50 Zentren der ISKCON weltweit besucht.

Das Programm ist wie folgt:

Sa, 22. 10 – Samstagsfest im Krishna-Tempel Langenthal ab 16:00 Uhr
Krishna Tempel Langenthal
Dorfgasse 43
4900 Langenthal
076 507 04 99
www.gaura-bhakti.ch

So, 23.10 – Sonntagsfest im Krishna-Tempel Zürich
12:45 – Vorlesung für die Tamilische Gemeinde
16:00 – Sonntagsfest Vorlesung

Evtl. wird Maharaja auch noch die Morgenvorlesung am Montag, 24. Oktober um 7.45 Uhr im Tempel Zürich geben. Die definitive Bestätigung folgt.

 

Zur Person: H.H. Subhag Swami ist 1940 in Kolkatta, West Bengal, Indien geboren. Im Jahre 1970, während einem Studienaufenthalt in London, traf er Srila Prabhupada persönlich und wurde von ihm 1971 eingeweiht.
Für mehr als 34 Jahre hatte er hauptsächlich in Mayapur gedient und erhielt von Srila Prabhupada die ausdrückliche Anweisung die Gaudiya Vaishnava Schriften sowie auch Srila Prabhupadas eigene Bücher nach Bengali zu übersetzen.
Maharaja reist intensiv durch verschiedene Kontinente, insbesondere Bangladesch, Australien, Singapour, Amerika, um das Krishna-Bewusstseins zu predigen.

Für weitere Informationen: http://iskconleaders.com/subhag-swami/