Besuch des TOVP-Teams

Lord Nityananda auf Welttournee, bald in der Schweiz !

Freitag, 27. April um 18:30 im Krishna Tempel Zürich

Wie viele von euch wissen, wird in Sri Dhama Mayapur, West Bengal Indien, dem Geburtsort Sri Caitanya Mahaprabhus und dem Hauptsitz der ISKCON ein riesiger Tempel gebaut – Temple of Vedic Planetarium TOVP.

Srila Prabhupada hatte eine klare Vision für den Tempel. Er wollte ein einzigartiges vedisches Planetarium, um die vedische Perspektive des Lebens zu präsentieren, einschließlich einer gigantischen Darstellung der materiellen und spirituellen Welten, die von Pilgern auf verschiedenen Ebenen während ihrer Reise durch das Planetarium gesehen werden können.

Dieser Tempel solle mit der Hilfe eines jeden einzelnen Devotee gebaut wird, betonte Srila Prabhupada immer wieder. Alle können sich also daran beteiligen den Tempelbau zu unterstützen. Ein Art und Weise also, wie wir unsere Dankbarkeit Srila Prabhupada zum Ausdruck bringen können.

Um allen Devotees eine Möglichkeit zu geben sich an diesem ausserordentlichen Projekt zu beteiligen, begannen ein spezielles Team von Devotees eine Welt Tournee zu organisieren. Das Team umfasst nicht nur Devotees wie Jananivas Prabhu, Ambarisa Prabhu, Svaha Mataji und Vraja Vilas Prabhu sondern auch Lord Nirshimhadeva und Lord Nityananda aus Mayapur in der Form ihrer Lotusschuhen und Helm! Die Utensilien, die direkten Gegenstände des Herrn auf dem Altar gelten als nicht verschieden vom Herrn. Daher ist die Präsenz des Herrn durch diese Gegenstände erfahrbar. Lord Nrsimhadevas Sitari und Lord Nityanandas göttliche Lotusschuhe werden nach Belgien – Deutschland – Polen – Slowakei – Ungarn – Österreich – Slowenien – Italien und in die Schweiz reisen. Die Tour beginnt am 10. April 2018 in Belgien – Radhadesh und endet dann am 28. April 2018 in der Schweiz.

Der einzige Anlass in der Schweiz findet am am Freitag, 27.April um 18:30 Uhr im Krishna Tempel Zürich statt.

Gerne möchten wir möchten wir euch alle ganz herzlich zu diesem speziellen Anlass einladen. H.G. Jananivasa Prabhu wird ein Vortrag geben, wir werden mehr über die Entwicklung des Tempelbaus erfahren, dürfen die Segnungen von Lord Nrsimhadevas Sitari und Lord Nityanandas göttliche Lotusschuhe empfangen und haben die Möglichkeit für das Projekt zu spenden!

Weitere Infos über das Projekt erfahrt ihr auf der offiziellen Website: www.tovp.orgund auf www.facebook.com/tovp.mayapur