Alle Beiträge von Divya-simha Dasa

Sankirtana-Seminar mit H.G. Sri Krishna Purusottama Prabhu

Sankirtana-Seminar mit H.G. Sri Krishna Purusottama Prabhu

12. März und 13. März 2016 im Krishna-Tempel Zürich

Kurzfristig hat sich H.G. Sri Krishna Purusottama Prabhu von ISKCON Silicon Valley (www.iskconsiliconvalley.com) für einen Besuch in der Schweiz angekündigt. Prabhu ist gemeinsam mit H.G. Vaisesika Prabhu eine der führenden Persönlichkeiten in der Entwicklung von „vibrierenden“ Devotee-Gemeinschaften.

Möchtest Du ein Experte darin werden Srila Prabhupadas Bücher zu verteilen? Das Sankirtana-Orientierungs-Seminar hilft Dir dabei die essentielen Werkzeuge zu erwerben. Lerne die Nuancen der Buchverteilung in einer inspirierenden Atmosphäre kennen, welche mit Erfolgsgeschichten und praktischen Übungen gefüllt ist. Komm‘ und nimm teil an diesem lebendigen Kurs welcher deinem spirituellen Bewusstsein einen neuen „Boost“ geben wird!

 

Dein Nutzen:

Werde ein Meister in der Kunst der Buchverteilung
Stärke dein Selbstvertrauen
Sei glücklich und erfolgreich
Bleibe langfristig motiviert
Vertiefe dein spirituelles Leben

 

Wann:

Samstag, 12. März – 18:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 13. März – 11:00 bis 13:00 Uhr

 

Der Kurs ist kostenlos, für eine unförmliche Anmeldung an dsd@pamho.net (Divya-simha Dasa) wären wir jedoch dankbar. Deine Anmeldung hilft uns bei der Vorbereitung; spontane Teilnehmer sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Besonders für alle die an der ISKCON 50/50 Kampagne teilnehmen möchten bietet der Kurs viele praktische Tipps und Hinweise!

 

Wir schauen mit Freude voraus auf Eure zahlreiche Teilnahme.

Sri Harinama Sankirtana yajna – ki jaya!

32. Installationstag von Sri Sri Jagannatha, Baladeva und Subhadra Devi

32. Installationstag von Sri Sri Jagannatha, Baladeva und Subhadra Devi

Montag, 7. März 2016

Vor genau 32 Jahren sind Sri Sri Jagannatha, Baladeva und Srimati Subhadra Devi zu uns nach Zürich gekommen und haben ihren Platz auf dem Altar eingenommen.

Ihren Ehrentag wollen wir voller Dankbarkeit mit folgendem speziellen Programm feiern:

17:30 Bhajan
18:00 Jagannatha-katha – Geschichten über Sri Jagannatha
19:00 Maha Gaura-arati – abendliche Lichterzeremonie auf dem Altar
19:20 Geschenkübergabe
19:45 Maha-Prasadam Festessen

Alle sind eingeladen Sri Jagannatha, Baladeva und Srimati Subhadra Devi Geschenke darzubringen. Die Geschenkübergabe findet im Anschluss an die Gaura-arati statt. Als Geschenke sind besonders (Trocken-) Früchte, Nüsse, Ghee, Honig, Schmuck oder auch Spenden für Blumen usw. sind willkommen.

Gleichzeitig ist an diesem Tag auch Siva-ratri, der Erscheinungstag von Lord Siva.

Wir freuen uns schon jetzt, Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu dürfen und senden Dir bis dann unsere besten spirituellen Grüsse!

Monatsübersicht März

Monatsübersicht März

Wir freuen uns sehr für den kommenden Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

 

Sa, 5. März

Vijaya Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 06:56 – 10:43 Uhr)

 

Sa, 5. März

Harinama, Buchverteilung und Bhakti-sanga in Freiburg im Breisgau (DE)

10:00 Uhr: Buchverteilung in den Strassen Freiburgs

13:30 Uhr: Harinama (Treffpunkt am Rathausplatz)

16:30 Uhr: Bhakti-sanga (Alfred-Döblin-Platz 1 im Bürgerhaus Vauban, 2. Stock)

 

Mo, 7. März

Siva-ratri und 32. Installationstag von Sri Sri Jaganntha, Baladeva und Subhadra

 

Fr, 11. März, 19:00 Uhr

Mantra-Meditation mit ‚Premanaam‘ im Yoga AyurVital in Luzern

Für weitere Informationen: www.mantra-meditation.ch

 

Sa, 19. März

Amalaki vrata Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 06:28 – 07:07 Uhr)

 

Sa, 19. März

Harinama in Basel

 

So, 20. März

Holi im Krishna-Tempel Zürich – das farbenprächtige Festival im Rahmen des Sonntagsprogramms

 

Mi, 23. März

Sri Gaura Purnima

 

Sa, 26. März

Kirtan-Festival

 

 

Sonntagsfest Vorlesungen (16:00 Uhr) und Mantra-Meditation (20:00 Uhr) im März:

6. März

Vortrag: H.G. Keshava Madhava Prabhu (Gemeide Zürich)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

13. März

Vortrag: H.G. Ramanada Prabhu (Gemeinde Zürich)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

20. März

Vortrag: H.G. Bhagavati Mataji (Gemeinde Zürich) / Thema: Holi

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

27. März

Vortag: H.G. Syamananda Prabhu (Bhakti-sanga St. Gallen)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat März.

Kirtan-Festival Februar

Kirtan-Festival am Samstag, 27. Februar 2016

Diesen Samstag ist es wieder soweit! Wir laden ein zum Kirtan-Festival! Taucht mit uns ein in den Nektarozean des gemeinsamen Singens der Heiligen Namen Krishnas.

Zwischen den einzelnen Kirtans wird uns Bhagavati dasi mit Erzählungen über Lord Nityananda weiter inspirieren.

Der Ablauf ist wie folgt:

12.00 – 19.00 Kirtan mit wechselnden Sängern und Nityananda-katha
19.00 – 20.00 Gaura-arati
20.00 Prasadam

Zur Inspiration ein kurzer Vers aus dem Padma Purana:

„Der Höchste Herr sprach: Mein lieber Narada, in Wirklichkeit wohne Ich nicht in Meinem Vaikuntha-Reich, noch weile ich in den Herzen der Yogis; doch Ich befinde Mich an den Orten, an denen Meine reinen Geweihten Meinen Heiligen Namen chanten und über Meine Gestalt, Meine Spiele und meine Eigenschaften sprechen.“ (zitiert in SB 4.30.35)
Sri Harinam Sankirtan Yajna ki jaya!

Eure Diener vom Kirtan-Festival

Sri Nityananda Trayodasi

Sri Nityananda Prabhus Erscheinungstag

Samstag, 20. Februar 2016 ab 15:00 Uhr im Krishna Tempel Zürich

 

Sri Caitanya Mahaprabhu gilt als die barmherzigste Inkarnation Gottes, doch die Barmherzigkeit von Sri Caitanya kann man nur durch die Segnungen von Sri Nityananda-rama erlangen. Sri Nityananda Prabhu ist also eigentlich noch barmherziger als Sri Caitanya und Sein Erscheinunstag ist eine ausserordentliche Gelegenheit, sein Wohlwollen und damit auch die Barmherzigkeit Krishnas zu erlangen!

 

Der Festivalablauf ist wie folgt:

15:00 Bhajana mit H.G. Madhava Prabhu
Musik und Gesang mit traditionellen Instrumenten

15:30 Abhiseka (Badezeremonie) von Sri Sri Gaura-Nitai
(Alle dürfen teilnehmen, bitte kommt frisch geduscht, mit sauberer Vaishnava-Kleidung (Sari bzw. Dhoti) und ohne Socken.)

17:30 Drama ‚Jagai und Madhai‘

18:00 Nityananda-katha mit H.G. Paramgati Maharaja
Erzählungen über Sri Nityananda

19:00 Maha Gaura-arati (ab endliche Tempelzeremonie) und Kirtana

20:00 Maha Prasadam – vegetarisches Festessen (Fasten bis Mittag)

 

Wir freuen uns, Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu dürfen und senden Dir bis dann unsere besten spirituellen Grüsse!

Eure Diener vom Krishna-Tempel Zürich

Monatsübersicht Februar

Monatsübersicht Februar

Wir freuen uns sehr für den kommenden Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

Mo, 1. Februar – Fr, 12. Februar

Besuch von H.G. Kurma Prabhu. Details zu Kochkursen und dem weiteren Programm haben wir ja bereits versendet. Alle Termine zur Übersicht auf unserer Webseite: www.krishna.ch/kochen-mit-kurma/

 

Do, 4. Februar

Sat-tila Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 07:48 – 11:02)

 

Sa, 6. Februar, 16:30 Uhr

Bhakti-sanga in Freiburg im Breisgau (DE)

Adresse: Alfred-Döblin-Platz 1 (im Bürgerhaus Vauban, 2. Stock)

 

Fr, 12. Februar, 19:00 Uhr

Mantra-Meditation mit ‚Premanaam‘ im Yoga AyurVital in Luzern

Für weitere Informationen: www.mantra-meditation.ch

 

Sa, 13. Februar – Sa, 20. Februar

Besuch von H.G. Paramgati Maharaja.

 

Fr, 19. Februar

Varahadevas Erscheinungstag

 

Sa, 20. Februar

Nityananda Trayodasi

 

Do, 18. Februar

Bahimi Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 07:26 – 10:55)

 

Sa, 27. Februar

Kirtan-Festival

 

 

Sonntagsfest Vorlesungen (16:00 Uhr) und Mantra-Meditation (20:00 Uhr) im Februar: 

7. Februar

Vortrag: H.G. Kurma Prabhu (Direkter Schüler Srila Prabhupadas, Australien)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

14. Februar

Vortrag: H.G. Paramgati Maharaja (Direkter Schüler Srila Prabhupadas, Brasilien)

Mantra-Meditation: Prema Hara (www.premahara.com)

 

21. Februar

Vortrag: H.G. Krishna Premarupa Prabhu (Krishna-Tempel Zürich)

Mantra-Meditation: H.G. Madhava Prabhu

 

28. Februar

Vortag: H.G. Pujarini Mataji (Bhakti-sanga Basel)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat Februar.

Kirtan Festival im Januar

Kirtan-Festival am Samstag, 30. Januar 2016

Diesen Samstag ist es wieder soweit! Wir laden ein zum Kirtan-Festival! Taucht mit uns ein in den Nektarozean des gemeinsamen Singens der Heiligen Namen Krishnas.

Der Ablauf ist wie folgt:

12.00 – 19.00 Kirtan mit wechselnden Sängern
19.00 – 20.00 Gaura-arati
20.00 Prasadam

Zur Inspiration ein kurzer Vers aus dem Padma Purana:

„Der Höchste Herr sprach: Mein lieber Narada, in Wirklichkeit wohne Ich nicht in Meinem Vaikuntha-Reich, noch weile ich in den Herzen der Yogis; doch Ich befinde Mich an den Orten, an denen Meine reinen Geweihten Meinen Heiligen Namen chanten und über Meine Gestalt, Meine Spiele und meine Eigenschaften sprechen.“ (zitiert in SB 4.30.35)

 

Sri Harinam Sankirtan Yajna ki jaya!

Eure Diener vom Kirtan-Festival

Besuch von H.H. Jayadvaita Swami

Besuch von His Holiness Jayadvaita Swami

Vom 30. Januar bis 1. Februar 2016 wird H.H. Jayadvaita Maharaja nach langer Zeit wieder die Schweiz besuchen. Hierzu ist folgendes Programm geplant:

 

Sa, 30. Januar

07:45 Uhr – Srimad Bhagavatam Vorlesung im Krishna-Tempel Zürich

Ab 16:00 Uhr – Samstagsfest im Krishna-Tempel Langenthal

Krishna Tempel Langenthal, Dorfgasse 43, 4900 Langenthal, 062 922 05 48, www.gaura-bhakti.ch

 

So, 31. Januar – Krishna-Tempel Zürich

12:45 Uhr – Vorlesung für die Tamilische Gemeinde

16:00 Uhr – Sonntagsfest Vorlesung

 

Mo, 1.Februar

07:45 Uhr – Srimad Bhagavatam Vorlesung im Krishna-Tempel Zürich

 

Zur Person:

His Holiness Jayadvaita Swami –Herausgeber, Schriftsteller, Verleger und Lehrer – ist ein direkter Schüler von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada. Er erhielt Einweihung 1968 im Alter von 19 Jahren und akzeptierte 1978 den Lebensstand der Entsagung, sannyasa. Nebst seinem Dienst als Schriftsteller und Herausgeber reist Maharaja weltweit um die Philosophie und Kultur des Krishna-Bewusstseins zu lehren.

Für weitere Informationen: www.jswami.info/biodata und https://en.wikipedia.org/wiki/Jayadvaita_Swami