Alle Beiträge von Divya-simha Dasa

Narasimha Caturdasi

Sri Narasimha-caturdasi am Samstag, den 28. April 2018

Bald feiern wir wieder Sri Narasimha-caturdasi, den transzendentalen Erscheinungstag von Lord Nrsimhadeva, der Halb-Mensch-Halb-Löwen-Inkarnation Krishnas.

Hierzu folgendes Festivalprogramm:

12:00  Beginn des Nama-sevanam (Kirtan-Festival)

16:00  Abhiseka-Zeremonie des Narasimha-shila (Bade-Zeremonie)
(zweiteingeweihte Devotees sind eingeladen den Shila zu baden)

17:00  Narasimha-yajna (vedische Feuerzeremonie)

18:00  Narasimha-katha mit H.G. Paramgati Maharaja
(Erzählungen über Lord Narasimha)

19:00  Maha-Narasimha-arati (abendliche Altarzeremonie)

20:00 Maha Prasadam Festessen (Fasten bis Abenddämmerung)

Wir freuen uns, Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu dürfen und senden Dir bis dann unsere besten spirituellen Grüsse!

Monatsübersicht April

Monatsübersicht April

Wir freuen uns für diesen Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

Mi, 28. März – Mo, 9. April

Besuch von H.H. Bhakti Mukunda Swami

Mo, 9. April – Do, 12. April

Besuch von H.G. Valmiki Prabhu

Mi, 11. April

Varuthini Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 10:58 – 11:12 Uhr)

Sa, 14. April

Harinama in Luzern (Treffpunkt 12:00 Uhr vor dem SBB Bahnhof unter dem Torbogen)

Mi, 18. April – Mi, 25. April

Besuch von H.G. Vishvavasu Prabhu

So, 22. April

Harinama am Zürichsee (Treffpunkt 12:00 Uhr am Chinagarten)

Do, 26. April

Mohini Ekadasi (Fast brechen am Folgetag zwischen 06:16 – 11:01 Uhr)

Fr, 27. April

Besuch der Devotees vom ‚Temple of Vedic Planetarium‘ aus Mayapur – www.tovp.org

Sa, 28. April

Nama-sevanam (Kirtan-Festival) & Narasimha Caturdasi

Ausserdem wird uns H.G. Paramgati Maharaja zu Narasimha Caturdasi besuchen. Die genauen Daten für seinen weiteren Aufenthalt werden in den nächsten Tagen bekannt sein.

 

Sonntagsfest Vorlesungen (16:00 Uhr) und Mantra-Meditation (20:00 Uhr) im April: 

1. April

Vortrag: H.H. Bhakti Mukunda Swami (Reisender Prediger, Malaysia)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

8. April

Vortrag: H.H. Bhakti Mukunda Swami (Reisender Prediger, Malaysia)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

15. April

Vortrag: H.G. Prabhupada Charan Prabhu & H.G. Chandra Mukhi Mataji (Krishna-Tempel Zürich)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

22. April

Vortag: H.G. Vishvavasu Prabhu (Reisender Prediger, Russland)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

29. April

Vortag: H.G. Paramgati Maharaja (Reisender Prediger, Brasilien)

Mantra-Meditation: Premanaam (www.mantra-meditation.ch)

 

Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat April.

Sri Rama Navami

Am Sonntag, den 25. März 2018 feiern wir Sri Rama Navami, den transzendentalen Erscheinungstag von Lord Ramacandra. Dazu wird Lord Jagannatha die grünliche Hautfarbe von Sri Ramacandra annehmen.

 

Du bist herzlich zu unserem Festival eingeladen:

14:30 Abhisheka von Sri Sri Sita Rama Laksman Hanuman

16:00 Rama-katha mit H.G Keshava Madhava Prabhu

17:00 Sonntagsfestprasadam

18:30 Kulturelles Programm im Tempelraum

19:00 Gaura-arati

20:00 Mantra-Meditation mit Premanam

 

Sri Sri Sita Rama Laksman Hanuman ki jaya!

Besuch von HH Bhakti Rasayana Sagar Swami

Vom 5. – 11. März 2018 wird Maharaja die Schweiz besuchen.

Hierzu ist folgendes Programm geplant:

 

Mo, 5. März – Ankunft

 

Di, 6. März, 18:00 Uhr, Tempelbibliothek

‚Perfekte Fragen – Perfekte Antworten‘ – organisiert von der russich-sprachigen Gemeinde mit Übersetzung ins Englische

 

Mi, 7. März, – Bhakti Sanga St.Gallen ab 19:00 Uhr
Bhakti Sanga St.Gallen
Greithstrasse 8
9000 St.Gallen
071 278 53 46
mwbader@sunrise.ch

 

Fr, 9. März, – Bhakti Sanga Dottikon (AG) ab 18:30 Uhr

Für weitere Informationen bitte bei Bhakta Ramdas anfragen: 076 392 51 72

 

So, 11. März, 16:00 Uhr, Krishna-Tempel Zürich – Sonntagsfest Vorlesung

 

Anmerkung:
Ausserdem wird Maharaja während seinem Aufenthalt täglich die Srimad Bhagavatam Vorlesungen um 7:45 Uhr im Tempel Zürich geben (ausser Samstag, 10.3 und Sonntag 11.3).

 

Zur Person:

His Holiness Bhakti Rasayana Sagar Swami ist ein Schüler von His Holiness Indradyumna Swami und der ISKCON in Moskau, Russland beigetreten. 2016 erhielt Maharaja die sannyasa-Einweihung und predigt hauptsächlich in Russland, USA, Canada, Japan sowie einigen Ländern Europas.

Für weitere Informationen: http://brsswami.com/

Sri Gaura Purnima

Gaura-Purnima Festival am Donnerstag, 1. März 2018

Sri Gauranga Mahaprabhus Erscheinungstag

Im Jahre 1486 erschien Krishna in Bengalen als Sri Caitanya. Sein Erscheinen als göttliche Inkarnation (goldener Avatara) wa  bereits in den Veden vorausgesagt worden. Er begründete die Bewegung für Krishna-Bewusstsein in Indien und offenbarte den empfohlenen Vorgang der Gotteserkenntnis im Kali-yuga (dem eisernen Zeitalter), nämlich das Singen der Heiligen Namen Gottes.

Der Festivalablauf ist wie folgt:

16:00 Bhajana & Abhiseka (Badezeremonie von Sri Sri Gaura Nitai)

Teilnehmer sollten frisch geduscht sein und saubere Kleider tragen, (Sari bzw. Dhoti) sowie ohne Socken bitte.

17:50 Bharat-Natyam Tanzvorführung mit der Youth Society

18:00 Gaura-Katha – Erzählungen über Sri Caitanya Mahaprabhu

18:45 Gaura-Theater mit der Youth Society

19:00 Maha-Gaura-arati – abendliche Altarzeremonie (Bildgestalten in neuem Outfit)

19:45 Geschenkübergabe für die Deities (Bildgestalten)

z.B. frische Früchte, Trockenfrüchte, Nüsse, Ghee, Honig, Olivenöl, Schmuck oder Geldspenden

20:00 Gaura-Maha-Prasadam Festessen (Fasten bis Mondaufgang)

 

Alle eingeweihten Devotees sind herzlich eingeladen, etwas für Gauranga Mahaprabhu zu kochen (man kann auch von zu Hause etwas mitbringen, jedoch sollte bezüglich Reinheit der Tempelstandard eingehalten werden).

Vielen Dank!

Nityananda Trayodasi

Montag, 29. Februar 2018 ab 16:00 Uhr im Krishna Tempel Zürich

Sri Caitanya Mahaprabhu gilt als die barmherzigste Inkarnation
Gottes, doch die Barmherzigkeit von Sri Caitanya kann man
nur durch die Segnungen von Sri Nityananda-rama erlangen.
Sri Nityananda Prabhu ist also eigentlich noch barmherziger als
Sri Caitanya und Sein Erscheinunstag ist eine ausserordentliche
Gelegenheit, sein Wohlwollen und damit auch die Barmherzigkeit
Krishnas zu erlangen!

Der Festivalablauf ist wie folgt:

16:30 Bhajana
Musik und Gesang mit traditionellen Instrumenten

17:00   Abhiseka (Badezeremonie) von Sri Sri Gaura-Nitai
(Alle dürfen teilnehmen, bitte kommt frisch geduscht, mit sauberem Sari bzw. Dhoti und ohne Socken.)

18:20   Nityananda-katha
Erzählungen über Sri Nityananda

19:00   Maha Gaura-arati (abendliche Tempelzeremonie) und Kirtana

19:45   Geschenkübergabe an die Deities

20:00   Maha Prasadam – vegetarisches Festessen

Wir freuen uns, Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu dürfen und senden Dir bis dann unsere besten spirituellen Grüsse!

Seminar ‚The Story of the Avanti Brahmana‘

Friday, January 12th & Saturday, January 13th 2018

With His Grace Akrura Prabhu

*** Bitte beachtet, dass dieses Seminar nur in englischer Sprache angeboten wird ***

‚The Story of the Avanti Brahmana‘ is an instructive lesson on tolerance from the 11th Canto of the Srimad Bhagavatam. How we can go beyond the dualities of material happiness and distress is the main topic of the seminar.

 

* Dates *

Friday, January 12th – 6.30 p.m – 9.00 p.m

Saturday, January 13th – 3.00 p.m – 6.00 p.m

 

* Place *

Hare Krishna Temple Zurich, Bergstrasse 54, 80 32 Zurich

 

* Price *

On donation basis

 

* Contact / Registration *

kgs@pamho.net

 

* About the facilitator *

H.G. Akrura Prabhu

… joined ISKCON in 1983 and translated for more than 6 years Srila Prabhupada’s books into Serbo-croat. He served in various function and moved in 2001 to ISKCON London were he served as executive secretary, life coach and Counsellor System Coordinator. He holds several professional degrees in leadership and coaching and coached over 300 ISKCON leaders and other devotees over the past several years.

For more details please visit: https://iskconleaders.com/akrura-prabhu/

Spirituelle Silvesterfeier

Silvester am Sonntag, 31. Dezember 2017

19:00 Uhr – Sandhya Arati Kirtan
mit Besuch von Iyappan-Devotees aus dem Dürnten Tempel

20:30 Uhr – Gurukula Kinder & Jugendlichen Theater

20:55 Uhr – ‚Krishna Lieder‘ gesungen von Jugendlichen
(mit traditionellen und modernen Instrumenten)

21:25 Uhr – Spirituelles Quiz und Preisverleihung der Bhakti-Sonntagsschule

22:15 Uhr – Homa – Feuerzeremonie mit Mandali Bhadra Prabhu

23:00 Uhr – Bhajans mit Syamananda Prabhu

00:00 Uhr – Mitternacht-Neujahrs-Arati und Kirtana

00:30 Uhr – grosses Prasadam-Snack Buffet

Wir freuen uns sehr, mit euch zusammen das Jahr 2017 spirituell zu beenden.

Srila Prabhupadas Verscheidungstag

Am Montag den 23. Oktober feiern wir den 40. Verscheidungstag von
His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada, dem Gründer-acharya
der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein.

Am 14. November 1977 um 19:30 Uhr im heiligen Land von Sri Vrindavan Dham
hat Srila Prabhupada, umgeben von liebevollen Schülern den heiligen Namen singend,
diese sterbliche Welt verlassen.

Zu Ehren von Srila Prabhupada haben wir folgendes Programm:

16:30 – Bhajana

17:00 – Abhiseka zu Srila Prabhupada
(Alle dürfen teilnehmen. Bitte in sauberen Kleidern kommen.)

18:00 – Srila Prabhupada Katha mit H.G. Paramgati Maharaja
(Erinnerungen an Srila Prabhupada)

19:00 – Gaura-arati
19:30 – Arati für Srila Prabhupada
19:45 – Puspanjali (Darbringung von Blumen)
20:00 – Prasadam (Festessen, Fasten bis Mittag)

Srila Prabhupada – ki jaya!

Govardhan Puja

Am Freitag, den 20. Oktober findet wieder das beliebte Govardhana Festival statt.

Zum Schutz der Einwohner von Vrndavana hat der 7-jährige Sri Krishna den
Govardhana-Hügel während 7 Tagen auf seinem kleinen Finger emporgehalten.
Zur Erinnerung an dieses wundervolle Ereignis wird sich im Tempel auch ein Govardhana
Hügel manifestieren.

Alle sind herzlich eingeladen, für den Govardhana-Hügel Süssigkeiten zu machen.
Bitte kontaktiert Sacisuta Mataji: sacisuta.pgs@pamho.net

16:30 – Bhajana (Musik und Gesang mit traditionellen Instrumenten)

17:00 – Abhiseka des Govardhana sila
Badezeremonie eines sila (Steines) vom Govardhana Hügel

18:00 – Govardhana Lila Katha mit H.G. Paramgati Maharaja
(Erzählung des Govardhana Lila, wie Sri Krsna den Govardhana Hügel
emporgehalten hat)

18:00 Kinder Govardhana Puja Festival im 1. Stock vor dem Srila Prabhupada Museum
(Kinder unter 5 Jahren nur mit Betreuung. Wer möchte darf gerne ein kleines Gericht
mitbringen, jedoch bitte nur in einer symbolischen Menge.)

19:00 Gaura-arati mit Lichterzeremonie und Parikrama
Abendliche Tempelzeremonie, bei welcher jeder Besucher den Bildgestalten eine
Ghee-Lampe darbringen darf. Anschliessend Umkreisung des Govardhana Hügels.

Und zum Abschluss Govardhana Maha-Prasadam-Festessen!

Sri Giriraja Maharaja – ki jaya!