Alle Beiträge von Divya-simha Dasa

Snana-yatra mit Kadamba Kanana Swami, Guru Gauranga & Aditi Dukhaha Prabhus

Am Sonntag, den 7. Juni feiern wir Snana-Yatra, bei welchem die transzendentalen Bildgestalten Sri Sri Jagannatha, Baladeva und Subhadra Devi gebadet werden.

Der Zeitplan für das Festival sieht wie folgt aus:

————————–————————–——–

14:30 Jagannatha-abhiseka (transzendentale Badezeremonie)
Alle dürfen die Bildgestalten baden (bitte frisch geduscht, mit frischen Kleidern, dhoti und chaddar bzw. sari, ohne Socken).

Der Abhiseka wird begleitet von Kirtan mit H.H. Kadamba Kanana Swami und H.G. Aditi Dukhaha Prabhu.

16:30 Jagannatha – Katha
Geschichten über Lord Jagannatha mit H.H. Kadamba Kanana Swami und H.G. Guru Gauranga Prabhu

17:30 Prasadam-Festessen

19:00 Maha Gaura-arati
(abendliche Altarzeremonie, Bildgestalten mit speziellem hati-vesa Outfit)

19:45 Sri Jagannatha, Baladeva und Subhadra Devi verlassen den Altar, begleitet von Kirtana!

20:00 Kirtan mit H.G. Aditi Dukhaha Prabhu

————————–————————–——–

Wie jedes Jahr werden sich Lord Jagannatha Swami, Baladeva und Subhadra Devi auch dieses Jahr wieder bei der Badezeremonie auf transzendentale Art und Weise „erkälten“, so dass Sie am Abend den Altar verlassen müssen.

Während vier Wochen werden Sie sich im Krankenzimmer einer Diät unterziehen. Sie werden also vier Wochen lang vom Altar abwesend sein, so dass wir uns in Trennung an Sie erinnern können.

Am Sonntag, den 5. Juli findet dann das Ratha Yatra Festival in Zürich statt.
(Details folgen)

Wir wünschen Dir eine inspirierende Zeit bei unseren Festivals!

Sri Sri Jagannatha Swami, Baladeva und Subhadra Devi ki jaya!

Kirtan-Festival Mai

Am Samstag, den 30. Mai 2015 von 12 bis 20 Uhr, findet wie an jedem Monatsende das Kirtan-Singen im Zürcher Tempel statt.

Wir möchten euch ganz herzlich zu ein paar Stunden gemeinsamem Singen der Heiligen Namen und anschliessendem kleinem Festessen einladen. Zwischen den Kirtans wird uns Bhagavati dasi wiederum Lila-katha erzählen.

Der Heilige Name Sri Krsnas ist ein transzendentaler Stein der Weisen, die Quelle allen spirituellen Wohlgeschmacks. Er ist ewig befreit und die Verkörperung reiner Liebe zu Krsna. Wenn alle Hindernisse zum reinen Chanten dieses Heiligen Namens weggenommen und zerstört sind, wird mein Glück vollends erwachen.
(Vers 8 des “Sri-Nama-mahatmya“ aus Bhaktivinoda Thakuras “Saranagati“)

Wir freuen uns auf Euer Kommen und Mitsingen und auf die glückverheissendste Form des Zusammenseins unter Devotees!

Sri Harinama Prabhu ki jaya!

Besuch von H.H. Atmanivedana Swami

So. 24. Mai (Zürich Tempel)

12:45 – Tamil Sonntagsfest-Vorlesung

 

Fr. 29. Mai (Zürich Tempel)

16:00 – Pandava Nirjala Ekadasi Festival

 

Sa. 30. Mai (Langenthal Tempel)

16:00 – Samstagsfest-Vorlesung

 

So. 31. Mai (Zürich Tempel)

12:00 – Panihati utsava Festival

 

Ausserdem wird Atmanivedana Swami diverse Hausprogramme mit der Swiss Tamil Krishna Society veranstalten.

Mögliche Srimad Bhagavatam Vorlesungen können direkt beim Zürich Tempel angefragt werden (044 262 33 88).

Zur Person: H.H. Atmanivedana Swami hat 1976 das erste Mal Srila Prabhupada getroffen und trat der Bewegung für Krishna Bewusstsein 1979 bei. In den 80’iger Jahren hat er den Lebensstand der Entsagung, Sannyasa, akzeptiert. Er lebt jeweils 6 Monate im ISKCON Tempel in London (Bhaktivedanta Manor). Die restliche Zeit des Jahres widmet er sich Pilger- und Predigerreisen in UK, Indien, Indonesien und Südafrika.

Besuch von H.H. Bhakti Charu Swami

H.H. Bhakti Charu Swami wird uns vom 24. – 25. Mai 2015 besuchen.

 

Das Programm ist wie folgt:

So. 24. Mai (Zürich Tempel)

07:45 – Caitanya Caritamrita Vorlesung

16:00 – Sonntagsfest-Vorlesung

 

Mo. 25. Mai (Zürich Tempel)

07:45 – Srimad Bhagavatam Vorlesung

 

Die Vorlesung am Montag morgen ist allerdings noch nicht bestätigt. Im Zweifelsfalle bitte kurz im Tempel unter 044 262 33 88 rückfragen.

Leider gab es zwischendurch Missverständnisse bzgl. den Daten zu Bhakti Charu Maharajas Besuch. Wir bitten Euch hierfür um Entschuldigung. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Maharaja uns auch nochmal am 3. Juni 2015 kurz besuchen wird.

Weitere Informationen zu H.H. Bhakti Charu Swami: www.bcswami.com

Harinama in Basel am 9. Mai 2015

Die Harinama Saison möchten wir dieses Jahr in Basel starten. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr beim Parkplatz an der Heuwaage (Eingang zur Steinenvorstadt / Kinostrasse).

Für weitere Auskünfte (Mitfahrgelegenheit vom Tempel, Durchführung bei zweifelhaftem Wetter, …) bitte an Divya-simha Dasa im Tempel wenden: 044 262 33 88.

Die Uebersicht der weiteren Harinama-Daten für 2015 folgt.

Besuch von H.G. Vraja Krishna Prabhu vom 6. – 10. Mai 2015

Mi. 6. Mai

19:00 – Bhakti-sanga St. Gallen

Info: Tel: 071 278 53 46

 

Do. 7. Mai

07:45 – Srimad Bhagavatam Vorlesung im Tempel Zürich

 

Fr. 8. Mai

07:45 – Srimad Bhagavatam Vorlesung im Tempel Zürich

19:30 – Seminar ‚Mysticism the Synthesis of Science & Religion‘

 

Sa. 9 Mai

07:45 – Srimad Bhagavatam Vorlesung im Tempel Zürich

12:00 – Harinama in Basel (Details siehe unten)

16:00 – Samstagsfest im Tempel Langenthal

http://www.gaura-bhakti.ch/tempel/

 

So. 10. Mai

07:45 – Caitanya Caritamrita Vorlesung im Tempel Zürich

12:45 – Vorlesung im Tamilischen Sonntagsfest

16:00 – Sonntagsfest Vorlesung

 

Vraja Krishna Prabhu kam 1998 zum Krishna Bewusstsein und wurde 2001 von H.H. Bhakti Tirtha Swami eingeweiht. Nach einigen Jahren in leitender Verantwortung des Tempels in Cape Town widmet er sich nun vor allem dem Predigen und reist regelmässig in Südafrika, Europa, Australien und Neuseeland. Nebst seinen tiefen und inspirierenden Vorlesung kennt man ihn vor allem für seine ekstatischen Kirtans.

Monatsübersicht Mai

Monatsübersicht Mai

Wir freuen uns sehr, für diesen Monat folgende Veranstaltungen und Gäste ankündigen zu dürfen. Details folgen jeweils in Kürze.

 

Sa, 2. Mai ab 15:00 Uhr

Festival ‚Sri Nrsimha caturdasi‘ – Details wurden bereits versendet

 

Mi, 6. Mai – So, 10. Mai

Besuch von H.G. Vraja Krishna Prabhu

 

Sa, 9. Mai

Harinama Sankirtana in Basel

 

Do, 14. Mai – Mi, 21. Mai

Besuch von H.G. Devaki Mataji (www.therootsofspiritualculture.net)

 

So, 17. Mai

Kirtan mit Madhava Prabhu

 

Fr, 22. Mai – So, 31. Mai

Besuch von H.H. Atmanivedana Swami

 

Fr, 29. Mai

Nirjala Ekadasi – Bhajan und Krishna-katha u.a. mit H.H. Atmanivedana Swami

 

Sa, 30. Mai

Kirtan-Festival

 

So, 31. Mai

Open Rooms – Interreligiöses Quartierprojekt Fluntern (www.openrooms.ch)


Sonntagsfest Vorlesungen im Mai: 

3. Mai

Krishna Premarupa Prabhu (Tempel Zürich)

‚Bhakti Mandir – Der Tempel von Bhakti‘

 

10. Mai

Vraja Krishna Prabhu (Reisender Mönch, Südafrika) 

 

17. Mai

Devaki Mataji (Reisende Predigerin, Deutschland/Bangladesh/Ukraine)

 

24. Mai

H.H. Atmanivedana Swami (Reisender Mönch, England) 

 

31. Mai

‚Open Rooms‘ Interreligiöses Quartierprojekt – Mantra-singen und Bharatanatyam-Tanz (Workshop mit Krishna Premarupa das und P. Saju George SJ)


Wir wünschen Euch einen spirituell inspirierenden Monat Mai.

Sri Narasimha Caturdasi Festival

Bald feiern wir wieder Sri Narasimha-caturdasi,
den transzendentalen Erscheinungstag von Lord Nrsimhadeva
, der Halb-Mensch-Halb-Löwen- Inkarnation Gottes, welche die Gottgeweihten vor inneren wie auch äusseren Feinden oder Gefahren beschützt.

 

An seinem Erscheinungstag – Samstag, den 02. Mai 2015 – hast du die Gelegenheit die Barmherzigkeit Sri Narasimhadeva’s zu erfahren und an folgendem Programm zu seinen Ehren teilzunehmen:

15:00  Bhajana (traditionelle Musik mit Gesang)

16:00  Abhiseka-Zeremonie des Narasimha-shila (Bade-Zeremonie)
(zweiteingeweihte Devotees sind eingeladen den Shila zu baden)

17:00  Narasimha-yajna (vedische Feuerzeremonie)

18:00  Narasimha-katha (Geschichten über Lord Narasimha)

19:00  Maha-Narasimha-arati (abendliche Altarzeremonie)

20:00 Maha Prasadam Festessen (Fasten bis Abenddämmerung)

 

Wir freuen uns, Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu dürfen.

Kirtan Festival im April

Wir möchten Euch diesen Samstag, den 25. April 2015 von 12 bis 20 Uhr ganz herzlich zum Kirtan-Festival mit anschliessendem Festessen in den Zürcher Tempel einladen.

Gemeinsam werden wir für eine oder auch für mehrere Stunden versuchen, dem Heiligen Namen einen Platz in unserem Herzen anzubieten, Ihn dort willkommen zu heissen und am liebsten für immer in unserem Herzen zu behalten:

„O Dieb, der Du mir alles weggenommen hast! Ich habe Dich im armseligen Kerker meines Herzens, wo es aufgrund meiner Unwissenheit fürchterlich dunkel ist, gefangen genommen. Dort musst Du jetzt als angemessene Bestrafung für Deine Missetaten und Dein Stehlen für sehr lange Zeit schmachten. O Krishna, der Du mir alles gestohlen hast! Durch die starke Fessel meiner Hingabe wirst Du im Gefängnis meines Herzens ausharren müssen, denn ich werde Dich für Millionen von Zeitaltern nicht mehr freilassen.“
(Vers 7-8 aus Bilvamangala Thakuras „Gebet an den Besten aller Diebe“)

Und zwischen den Kirtans wird uns diesen Samstag Bhagavati Devi Dasi mit Erzählungen aus dem Caitanya-lila inspirieren.

Wir freuen uns auf Euch!
Mit herzlichen Grüssen
Euer Kirtanfestival-Team