Alle Beiträge von Divya-simha Dasa

Srila Prabhupadas Verscheidungstag

Am Sonntag den 11. November feiern wir den 41. Verscheidungstag von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada, dem Gründer-acharya der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein.

Am 14. November 1977 um 19:30 Uhr im heiligen Land von Sri Vrindavan Dham hat Srila Prabhupada, umgeben von liebevollen Schülern den heiligen Namen singend, diese sterbliche Welt verlassen.

Zu Ehren von Srila Prabhupada haben wir folgendes Programm:

14:30 – Bhajana

15:00 – Abhiseka zu Srila Prabhupada
(Alle dürfen teilnehmen. Bitte in sauberen Kleidern kommen.)

16:30 – Srila Prabhupada Katha mit H.G. Paramgati Maharaja
(Erinnerungen an Srila Prabhupada)

17:30 – Prasadam Festessen

19:00 – Gaura-arati
19:30 – Arati für Srila Prabhupada
19:45 – Puspanjali (Darbringung von Blumen)
20:00 – Mantra Meditation mit Premanaam

Srila Prabhupada – ki jaya!

Govardhana puja

Am Donnerstag, den 8. November findet wieder das beliebte Govardhana Festival statt.

Zum Schutz der Einwohner von Vrndavana hat der 7-jährige Sri Krishna den Govardhana-Hügel während 7 Tagen auf seinem kleinen Finger emporgehalten. Zur Erinnerung an dieses wundervolle Ereignis wird sich im Tempel auch ein Govardhana
Hügel manifestieren.

Alle sind herzlich eingeladen, für den Govardhana-Hügel Süssigkeiten zu machen.
Bitte kontaktiert Sacisuta Mataji unter 079 211 99 29.

16:30 – Bhajana (Musik und Gesang mit traditionellen Instrumenten)

17:00 – Abhiseka des Govardhana sila
Badezeremonie eines sila (Steines) vom Govardhana Hügel

18:00 – Govardhana Lila Katha mit H.G. Paramgati Maharaja
(Erzählung des Govardhana Lila, wie Sri Krsna den Govardhana Hügel emporgehalten hat)

18:00 Kinder Govardhana Puja Festival im 1. Stock vor dem Srila Prabhupada Museum
(Kinder unter 5 Jahren nur mit Betreuung. Wer möchte darf gerne ein kleines Gericht mitbringen, jedoch bitte nur in einer symbolischen Menge.)

19:00 Gaura-arati mit Lichterzeremonie und Parikrama
Abendliche Tempelzeremonie, bei welcher jeder Besucher den Bildgestalten eine Ghee-Lampe darbringen darf. Anschliessend Umkreisung des Govardhana Hügels.

Und zum Abschluss Govardhana Maha-Prasadam-Festessen!

Sri Giriraja Maharaja – ki jaya!

Kartik Monat

Diesen Donnerstag, den 25. Oktober 2018 beginnt der Kartik-Monat welcher bis zum 22. November 2018 andauern wird.

Im Tempel werden wir täglich um 19.00 Uhr das Damodarastakam singen und dabei Ghee-Lämpchen zu den Deities darbringen.

Kartik wird in den heiligen Schriften als der beste aller Monate beschrieben und glorifiziert Lord Krishnas Lila in welchem er von Mutter Yashoda mit Stricken gebunden wurde.

Besondere Bemühungen werden von den Devotees während diesem Monat ausgeführt, wie z.B.:

Vermehrtes Chanten der Heiligen Namen, sowohl in Quantität als auch Qualität
Das Darbringen von Ghee-Lampen
Tägliches Singen der Damodarastakam-Gebete
Spenden geben
Ausführung von speziellen Entsagungen

Für weitere Informationen über Kartik steht auch folgende Webseite zur Verfügung: https://iskcondesiretree.com/profiles/blogs/kartik-damodarthe-holiest

Der Zürich-Tempel möchte dieses Jahr während Kartik ein ganz besonderes Angebot machen. Gerne kommen wir zu Euch nach Hause und feiern ein kleines Kartik-Programm gemeinsam. So könnt Ihr Eure Freunde einladen, wir singen das Damodarastakam, bringen Ghee-Lämpchen dar und akzeptieren Prasadam.

Für weitere Informationen und die Planung einer Kartik-Zeremonie bei Euch zu Hause dürft Ihr gerne den Tempel kontaktieren: kgs@pamho.net . Wir werden anschliessend direkt mit Euch Kontakt aufnehmen.

Sri Sri Radha Damodara – ki jaya!

Mahabharata Musiktheater

Donnerstag, 15. November, 20.00 Uhr im Wandellust

Acht Schauspieler, 15 Statisten und zwei Musiker bringen anlässlich der UNESCO-Veranstaltung ‚Die lange Nacht der Philosophie‘ das epische Werk des antiken Indien als Musiktheater auf die Bühne (www.langenachtderphilosophie. ch).

Eintritt: Kollekte | Richtpreis CHF 30.-

Veranstaltungsort: Wandellust, Zollikerstrasse 74, 8008 Zürich (www.wandellust.ch)

Platzreservierung: contact@GitaProductions.org

Ausserdem wird der Tempel mit einem Prasadam-Catering bei der Veranstaltung vertreten sein.

7th Swiss Congress – Wissenschaft und Spirituelle Suche

In Anerkennung und Erinnerung an Dr. T.D. Singh (H.H. Bhakti Svarupa Damodara Maharaja)

Samstag, 3. November 2018 / Stiftung G-19, Gemeindestrasse 19, 8032 Zürich

 

Führende wissenschaftliche und geistliche Leiter skizzieren zusammen mit Studenten renommierter Akademien und führender Universitaten Europas ihre Visionen einer harmonischen Gesellschaft mittels einer Synthese zwischen Wissenschaft und Geistigkeit.

Thema: Leben – Ursprung und Sinn

– Mathematics of Life
– Science of Consciousness
– Biodiversity and philosophy of Life
– Neuroscience perspective on Life
– Quantum Physics and Life
– Artificial Intelligence and Life
– Science of Aging
– Embryology
– Free-will, Responsibility and Human Values

 

Für weitere Informationen zum Programm und der Organisation:

www.science-and-spiritual-quest.org

 

Eintritt frei (freiwilliger Beitrag willkommen)

Sri Sri Gaura-Nitais 44. Installationstag

Am Sonntag, den 21. Oktober feiern wir den 44. Installationstag unserer
wundervollen und allbarmherzigen Bildgestalten Sri Sri Gaura-Nitai. Sri Sri
Gaura-Nitai wurden 1974 in Genf installiert und residieren seit 1980 hier
im Tempel an der Bergstrasse.

Es sind alle herzlich eingeladen mitzufeiern und Sri Sri Gaura-Nitai
Geschenke darzubringen: (Trocken-)Früchte, Ghee, Honig, Blumen, Nüsse, usw.
Die Geschenke können nach der Gaura-Arati direkt am Altar übergeben werden.

Der Festivalablauf sieht wie folgt aus:

15:00 Uhr – Bhajan

16:00 Uhr – Gaura-Nitai-katha mit H.G. Syamananda Prabhu

17:00 Uhr – Prasadam Festessen

19:00 Uhr – Gaura-arati (abendliche Altarzeremonie),
anschliessend Geschenkübergabe

20:00 Uhr – Mantra-Meditation mit Premanaam

Wir freuen uns, Dich bei dieser Gelegenheit begrüssen zu können!

Sri Sri Gaura-Nitai ki jay!

Seminar ‚DRAWING FROM THE JAIVA DHARMA‘

Seminar with Vrindavana Prabhu (BTS) from USA

*** Bitte beachtet, dass dieses Seminar in Englischer Sprache angeboten wird ***

DRAWING FROM THE JAIVA DHARMA

`PLANNING FOR ETERNITY`

 

Fr, 21.9.18 – 18:30 – 20:30

Sa, 22.9.18 – 10:00 – 13:00 / Lunch / 14:00 – 16:00

 

 

Seminar Content:

1) PERMANENT VS. IMPERMANENT GOALS

 

2) GOAL CHOICES CAN TAKE LIFETIMES TO RESOLVE

 

3) PAIN VS. SUFFERING — LEARNING FROM PAIN

 

4) POSITIONING FOR SUCCESS- TAKE OFF WITH EASE

 

5) WHEN THE IMPERMANENT ALIGNS WITH THE PERMANENT – KNOWLEDGE OF OUR TRUE SELF

 

6) MULTI LIFETIME PLANNING- SHIFTING OUR FUTURE

 

7) SUPER SAFE DESIRING- FOCUS ON CORE PRINCIPLES

 

8) SUMMARY AND Q&A

 

 

About the Teacher:

Sri Vrindavan Das comes from a south Indian Vaishnava Brahmana family associated with the Vaishnava (Bhakti Yoga) lineage and practice of Sri Srimad Ramanujacarya. He was later initiated into the practice and teachings of Lord Sri Krishna Caitanya by HH Bhakti Tirtha Swami (btswami.com) a disciple of HDG A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada.

He offers regular discourses through Sandhini.com on topics associated with the practice of Vaidhi Sadhana Bhakti (Bhakti Yoga practice as directed by Vedic scriptures) specifically to assist modern day householders who are attempting to balance home, careers and the needs of the soul.

Sri Vrindavan das lives in New Jersey, USA with his wife and daughter.

 

Sri Vrindavan Das Website: www.sandhini.com

 

Seminar is on Donation Basis – No registration needed.

Sri Radhastami

Der Erscheinungstag Srimati Radharanis

Montag, 17. September 2018 ab 16:00 Uhr

 

Kürzlich haben wir ganz wunderbar das Erscheinen Sri Krishnas gefeiert – nun wird auch seine ewige Gefährtin Srimati Radharani erscheinen.

In diesem Jahr gibt es wieder ein nektarhaftes Programm: Sri Sri Radha-Gopinatha werden nocheinmal gebadet!

 

Der Ablauf des Radhastami Festivals ist wie folgt:

16:00  Bhajana
16:30  Abhiseka – Alle dürfen Sri Sri Radha-Gopinatha baden!

Zu beachten: Bitte frisch geduscht kommen und sauberer Sari bzw. Dhoti sowie ohne Strümpfe. Wir bitten alle höflichst diese Regelung zu akzeptieren und einzuhalten.

18:00  Vorlesung über Srimati Radharani mit H.H. Devamrita Swami
19:00  Maha-Gaura Arati (abendliche Altar- und Lichterzeremonie mit Bhajana)
19:45  Puspanjali zu Srimati Radharani (Blumenopferung)
20:00  Prasadam Festessen (Fasten bis Mittag)

Srimati Radharani – ki jaya! Sri Krishna – ki jaya!

Srila Prabhupadas Erscheinungstag

Dienstag, 4. September ab 12:00 Uhr und ab 15:30 Uhr im Tempel Zürich

Zu Ehren von Srila Prabhupada feiern wir am Tag nach Janmastami seinen
glücksverheissenden Erscheinungstag:

Das Festprogramm in zwei Teilen:

Teil 1:
12:00 Raja bhoga arati (Mittagszeremonie)
12:20 Bhoga Opferung zu Srila Prabhupada
12:45 Guru-puja (Lichterzeremonie)
13:00 Maha-Prasadam-Festessen

Teil 2:
15:30 Bhajan
16:00 Abhisheka für Srila Prabhupada
Jeder darf Srila Prabhupada baden! (bitte frisch geduscht und
in sauberen Kleidern, wenn möglich Sari bzw. Dhoti)
17:00 Vorlesung mit H.G. Paramgati Maharaja (direkter Schüler Srila Prabhupadas)
18:00 Vorlesen der Vyasa puja Gebete zu Srila Prabhupada
19:00 Sandhya arati (Abendzeremonie)
19:30 Guru-puja
19:45 Puspanjali (Darbringen von Blumen)
20:00 Maha-Prasadam
(Wer möchte, kann zu Ehren Srila Prabhupadas bis Mittags fasten.)

Srila Prabhupada – ki jaya!

Sri Krishna Janmastami

Am Montag, den 3. September 2018 feiern wir den Erscheinungstag Krishnas vor 5000 Jahren auf der Erde, Sri Krishna Janmastami!

Das ist unser grösstes Festival, an welchem gleichzeitig innerhalb und auf einer Bühne ausserhalb des Tempels verschiedene kulturelle Darbietungen präsentiert werden – natürlich zur Freude von Sri Krishna. Wir erwarten zu diesem bunten Festival mit Freude zahlreiche Gäste.

Auf einem zusätzlichen Altar werden uns an diesem Tag Sri Sri Radha Gopinatha mit Ihrer Barmherzigkeit segnen und ab 20:00 Uhr wird das göttliche Paar mit den erlesensten Säften gebadet!

Bevor das offizielle Programm um 18:30 Uhr beginnt, werden schon verschiedene talentierte Devotees den heiligen Namen Krishna’s ohne Unterbruch im Tempelraum singen.

Das umfangreiche Festprogramm ist im folgendem zusammengefasst:

Im Tempelraum:

15:00
Kirtan (gemeinsames Mantra-singen)
18:30
Sandhya-arati und Lichterzeremonie
19:00
Geschenkübergabe an Krishna auf dem Altar (z.B. Früchte, Nüsse, Honig, Ghee,  Olivenöl, Trockenfrüchte, Schmuck, Spenden)
20:00
Badezeremonie der Bildgestalten Sri Sri Radha Gopinatha auf dem Altar
21:00
Kulturelles Programm mit Sowgandhika Krishnan & Ramabiriya
22:00
Krishna Katha, Erzählungen über Sri Krishna mit H.G Paramgati Maharaja
23:00
Krishna-bhajana
24:00
Janmastami-Maha-Arati: Grosse und feierliche Mitternachtszeremonie zu den  Bildgestalten in neuen Kleidern
1:00
Maha-Prasadam (vegetarisches Festessen mit über 108 Zubereitungen)

Auf der Bühne hinter dem Tempel:

19:00
Vedische Eröffnungszeremonie
19:15
Südindischer Tempeltanz mit tamilischen Jugendlichen
19:45
Sowgandhika Krishnan & Ensemble Part I: Rama-Lila
20:20
Manish Vyas & friends: Mantra-Konzert
21:25
Sowgandhika Krishnan & Ensemble Part II: Krishna-Lila
22:00
Krishna-Prasadam (indisch-vegetarisches Festessen für alle Gäste)

**********************************************************************

Da die Organisation und Durchführung dieses Festivals mit einem grossen Aufwand verbunden ist, sind wir für Deine praktische oder finanzielle Mithilfe sehr dankbar.

Praktisch wirst Du uns vor allem bei den Aufbau-, Durchführungs- und Abräumungsarbeiten helfen können. Bitte Divya-simha Prabhu kontaktieren: E-Mail: Divyasimha.SNS@pamho.net, Mobile: 078 929 28 06.

Wenn Du etwas spenden möchtest, dann kontaktiere bitte Krishna Premarupa das (krishnapremarupa@gmail.com / 077`434`01`59) oder überweise den Betrag auf unser Postkonto 87-190213-1, der Krishna-Gemeinschaft Schweiz in 8032 Zürich.
Alle Spenden, egal wie klein, sind herzlich willkommen. Vielen Dank!

Folgende Geschenke können auch auf dem Altar dargebracht werden: frische oder getrocknete Früchte, Nüsse, Ghee, Honig, Olivenöl, Schmuck, Geldspenden, etc.

Wir freuen uns, auch Dich bei unseren Festlichkeiten begrüssen zu können und senden Dir bis dann unsere besten spirituellen Grüsse!

Sri Krishna Janmastami Festival ki jaya!

Sri Sri Radha Gopinatha ki jaya!